Semantic Business Rules and Decision Models

© ipopba / iStock.com

Englisch

Business Rule Management Systems (BRMS) are IT systems to externalize business logic in terms of business rules and to provide a facility for business rule and decision management.

Business rules describe the operations and constraints that apply to an organization in achieving its operational decisions and business goals. They provide a declarative description of business policies, procedures and principles, which are then automated in the underlying rule-based IT systems, such as a semantic rule engine. This course is for business practitioners and IT professionals that want to learn how to use the power of Semantic Business Rules and Decision Models to accelerate and automate knowledge-based decisions and processes. It addresses the understanding of technologies, standards, and tools for automated business rules and decision models, with a focus on using semantic technologies for their automation.

 

Deutsch

Business Rule Management Systems (BRMS) sind IT Systeme, welche die fachliche Geschäftslogik in Form von Geschäftsregeln explizit offenlegen und deklarativ beschreiben. Sie erlauben Fachanwendern ihre fachliche Logik für Entscheidungen und Abwicklung von Aufgaben in Form von Geschäftsregeln explizit aufzuschreiben und IT Experten diese als Regelsystem zu automatisieren. Geschäftsregeln beschreiben dabei die Abläufe und Bedingungen, die in einer Organisation gelten, damit die geschäftlichen Entscheidungen und Ziele erreicht werden können. Semantische KI-Technologien für die regel-basierten Wissensrepräsentation unterstützen die Automatisierung und das maschinelle Verständnis von Geschäftsregeln. Semantische Regelsprachen erlauben das fachliche Expertenwissen und die Entscheidungsmodelle für Maschinen interpretierbar und in automatisierten Regelmaschinen ausführbar zu machen. In den letzten Jahren sind hierzu eine Reihe von Standards und Werkzeugen für die Formulierung und den Austausch von (Geschäfts-)Regeln und Entscheidungsmodellen entstanden. Das Seminar ist als integrierter Lernkurs mit Online- und Präsenzanteil für Fachanwender und IT-Experten konzipiert. Sie lernen wie semantische Technologien zur Wissensrepräsentation und deklarativen Beschreibung von (Geschäfts-)regeln eingesetzt werden können. Das Seminar gibt einen Einblick in die eingesetzten (semantischen) Regeltechnologien und eine Übersicht über die aktuellen Standards und Werkzeuge für Business Rules und Decision Models.

 

What will this course cover?

After taking this course, you will:

Understand how semantic knowledge representation and reasoning works and how it can be used to automate business rules and decision management.

Be able to apply semantic rule technologies and tools to automate business decisions and actions, to overcome slow IT change cycles, and to enhance and accelerate business logic and processes.

The course is divided into three parts:

Online Modules

1. Introduction and Basics in Semantic Technologies and Knowledge Representation, Declarative Knowledge Representation and Semantic Rule Technologies
2. Semantic Business Rules and Decision Management Technologies

Face-to-face Training

3. Standards, Tools and Applications

 

Course facts

Blended learning seminar:

1 day online learning
1 day face-to-face workshop

Course duration: 2 days

Course fee: 1900 Euro / per participant

Place of event: Fraunhofer FOKUS, Kaiserin-Augusta-Allee 31, 10589 Berlin