Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen

Die Fraunhofer-Gesellschaft verfügt insbesondere dank ihrer Institute aus der Fraunhofer-Allianz Big Data über die wichtigsten Kompetenz- und Forschungsfelder der Künstlichen Intelligenz und ihrer Anwendungen in Robotik, Bild- und Sprachverarbeitung und Prozessoptimierung. Das anbrechende Zeitalter selbstlernender und kognitiver Maschinen bringt vielfältige technische und gesellschaftliche Herausforderungen mit sich. Dementsprechend sieht die Fraunhofer-Gesellschaft ihre Verantwortung darin, den Wandel, der sich aus der zunehmenden Digitalisierung, Vernetzung und praktischen Nutzung Maschinellen Lernens ergibt, positiv zu gestalten. Sie unterstützt die deutsche Industrie und Wirtschaft darin, ihre Produkte und Prozesse an neueste technische Möglichkeiten anzupassen. Umfangreiche Schulungsprogramme für Aus- und Weiterbildung helfen, den wachsenden Bedarf an Experten für Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen zu decken. Nicht zuletzt begleitet Fraunhofer die Digitalisierung auch durch Technikfolgenforschung und Beratung von Politik und Wirtschaft in Bezug auf gesellschaftliche und soziale Aspekte.

Projektreferenzen nach Branchen

 

KI-Projekte in »Business und Finance«

 

KI-Projekte in »Energie und Umwelt«

 

KI-Projekte in »Life Science und Health Care«

 

KI-Projekte in »Produktion und Industrie 4.0«

 

KI-Projekte in »Logistik und Mobilität«

 

KI-Projekte im Bereich »Sicherheit«

Interview »Künstliche Intelligenz«

Prof. Dr. Stefan Wrobel spricht in Interview nicht nur über die Anfänge der Künstlichen Intelligenz, sondern ebenso über den aktuellen Forschungsstand, wie weit die europäische Industrie tatsächlich ist und welches Potenzial diese Entwicklung für die Zukunft hat.

 

Studie Maschinelles Lernen: Kompetenzen, Forschung, Anwendung

Die ML-Studie der Fraunhofer-Institute IAIS, IMW und der Zentrale der Fraunhofer-Gesellschaft ordnet die wesentlichen Begriffe des Maschinellen Lernens ein, gibt einen Überblick zu aktuellen Herausforderungen und künftigen Forschungsaufgaben und stellt Deutschlands Position in der Anwendung von Maschinellem Lernen dar.

 

Potenzialanalyse Künstliche Intelligenz

Die Studie »Zukunftsmarkt Künstliche Intelligenz« analysiert aktuelle Markt- und Einsatzpotenziale von KI-Technologien auf dem deutschen und internationalen Markt. Anwendungsbeispiele zeigen den Einsatz von KI-Kompetenzen in konkreten Produkten aus den jeweiligen Branchen sowie die laufenden Forschungsaktivitäten anhand ausgewählter Projekte der Fraunhofer-Institute auf.