Geschäftsfeld Produktion & Industrie 4.0

Die Anforderungen an Industrieunternehmen von Seiten des Marktes und der Gesellschaft werden immer komplexer: Kunden möchten individuellere Produkte und der Wettbewerb wird aufgrund der Globalisierung schärfer. Darüber hinaus sind diese Anforderungen auch qualitativ ständigen Veränderungen unterworfen. Klassische Produktionsmethoden werden dem in vielen Fällen schon heute nicht mehr gerecht.

Individuell und flexibel produzieren  

Die Lösung des Problems liegt jedoch in greifbarer Nähe: Durch die zunehmende Verbreitung sensorgesteuerter Maschinen und Roboter, autonomer und vernetzter Systeme sowie elektronisch identifizierbarer Produkte und Werkzeuge entstehen im betrieblichen Alltag permanent enorme Mengen an Daten. In eben diesen Daten schlummern die entscheidenden Informationen zur Qualitäts-, Effizienz- und Flexibilitätssteigerung der Produktionsprozesse. Mit gewöhnlichen Methoden der Datenanalyse lassen sich solche Mengen an Informationen allerdings nicht mehr bewältigen.

Big-Data-Lösungen für Industrie 4.0

Im Geschäftsfeld »Produktion und Industrie 4.0« erarbeiten wir deshalb Technologien, die nicht nur dem Ausmaß des täglich erzeugten Datenvolumens gerecht werden und es in Echtzeit analysieren, sondern auch die Vielfalt unterschiedlicher Datentypen beherrschen und automatisch zusammenführen. Wir entwickeln individuell auf unsere Kunden zugeschnittene, integrierte Lösungen, die flexibel genug sind, sich auf die raschen Veränderungen im Betrieb und am Markt einzustellen und stets die optimale Nutzung vorhandener Ressourcen sicherstellen.

Vorträge und Workshops

Die Institute der Fraunhofer-Allianz Big Data bieten Ihnen Orientierungsvorträge und Workshops an, die Ihnen einen Einblick in die Möglichkeiten, Trends und Herausforderungen von Big Data vermitteln. Wir stellen Ihnen gerne ein Programm zusammen. Bitte sprechen Sie uns an.

Vorträge

  • Big Data Monitoring for Smart Production, Fraunhofer IFF
  • Quality Assurance in Manufacturing, Fraunhofer IFF
  • Big Data Monitoring in Food Production, Fraunhofer IFF

Executive Learning

Mit unseren Executive-Workshops, zugeschnitten auf Ihr Unternehmensumfeld, geben wir Ihnen einen ersten Überblick über Kernkonzepte, Anwendungsbeispiele, Techniken, Chancen und Risiken.

Schulungsangebote - Smart Data und Big Data für Industrie 4.0

Fachartikel: Big Data Geschäftmodelle

In der Ausgabe 06/2016 der Zeitschrift Wirtschaftsinformatik & Management ist ein Artikel über Geschäftsmodelle im Big-Data-Bereich erschienen. Dr. Dirk Hecker und Dr. Daniel Jeffrey Koch gehören zu den Autoren.

Künstliche Intelligenz in »Produktion & Industrie 4.0«

Künstliche Intelligenz hilft, die wachsenden Datenmengen in der Produktion besser zu nutzen. Mit Methoden des maschinellem Lernens können Prozesse optimiert, Störungen durch Anomalie-Detektion schneller erkannt und die Mensch-Maschinen-Interaktion durch verbesserte Robotertechnik sicherer werden.

Fraunhofer Projekte

  • Dezentrale autonome Produktionsplanung
  • Akustische Sensorik zur Überwachung von Produktionsprozessen
  • Condition Monitoring
  • Die vorrausschauende Fabrik
  • Lernen von Verhaltensmodellen zur Fehlerfrüherkennung
  • Überwachung von Funknetzwerken
  • KI-Assistent für Maschinenbediener
  • Intelligenter Tutor für technisch gestütztes Lernen